Projektidee

Paintball Arena

Autor/in: Agnes Überegger, 22 Jahre

Die Paintball Arena ist eine nachhaltige Fun & Action Oase für jung und alt im Herzen des Mühlviertels.


Ein leerstehender Bauernhof im Mühlviertel wird zu einer Paintball und Freizeitarena umgebaut. Dort werden verschiedene Spiele in der Gruppe auf dem Bauernhofgelände angeboten. Die Hauptattraktion stellt aber die Trend-Freizeitaktivität Paintball dar. Die Gruppen kommen zum Bauernhof und erhalten bunte Latzhosen und eine Schutzbrille. Weiters erhalten sie Kübeln mit Farbbällen, die biologisch abbaubaren sind und somit der Natur und dem Gelände keinen Schaden zufügen. Bei dem Spiel geht es darum, sich mit so vielen Farbbällen wie möglich zu beschießen und einfach einige Stunden Spaß mit der Famile und mit Freunden zu haben. An richtig heißen Tagen kann statt den Farbbällen Wasserbomben genommen werden. Es sollen auch noch weitere Gruppenaktivitäten wie Schnitzeljagd, Schatzsuche oder "Räuber und Gendarme" für Erwachsene angeboten werden. Das Konzept und das Angebot sind so aufgebaut, dass ohne viel Aufwand und ohne erheblichen Eingriff in die Natur lustige Aktivitäten für jung und alt angeboten werden und einen Kontrast zu den städtischen Spiele- und Freizeittempeln darstellt. Das Mühlviertel ist einzigartig. Deshalb soll ein Konzept umgesetzt werden, dass zur Region passt, sich aber von der Idee stark von bisherigem und dem Angebot der Stadt abhebt.

Email: ueberegger.agnes@gmx.at