Projektidee

Dambergwarte Update 2.0

Autor/in: Anja Froschauer, 21 Jahre

…„uns geht ein Licht auf“ Wir wollen das Wahrzeichen von St. Ulrich/Steyr, die Dambergwarte, in der Nacht beleuchten.


Die Dambergwarte ist das geheime Wahrzeichen der Gemeinde St. Ulrich bei Steyr. Schon von weiten kann man sie sehen und weiß immer gleich: „Dort bin ich daheim!“. Dieser Effekt würde noch mehr Wirkung bekommen, würde man die Dambergwarte in der Nacht weit ins Land hineinleuchten sehen. Geplant ist, die Dambergwarte Nachts zu beleuchten. Wichtig für uns ist, dass der Strom welcher dafür benötigt wird nicht aus Atom- oder Kohlekraftwerken stammt, sondern aus erneuerbarer Energie gewonnen wird. Im Speziellen wollen wir dabei auf die Kraft der Sonne setzen. Als Stromlieferant werden uns Photovoltaikzellen dienen, der so gewonnene Strom soll über einen Wechselrichter in Batterien gespeichert werden. Die Beleuchtung selbst soll mit LED-Technologie stattfinden. Wir haben bereits erste Kontakte zur ortsansässigen Firma aufgenommen.

Email: AnjaFroschauer@gmx.at